NEUROCHIRURGISCHE PRAXIS

Herzlich Willkommen auf der Homepage meiner Neurochirurgischen Praxis in Gelsenkirchen. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen für eine umfassende Behandlung. Ich hoffe, dass sie Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

C. Brenke


Patienten
Spektrum
Über mich
Kontakt





Patienten

Seit Oktober 2020 werden in meiner neurochirurgischen Praxis am MVZ des EVK Gelsenkirchen Patienten mit neurochirurgischen Erkrankungen behandelt. Der Schwerpunkt liegt in der medizinischen Beratung, ob eine operative Therapie angebracht und möglich ist. In der Praxis erfolgt auch die ambulante Nachsorge nach einer Operation.

PatientenAls Neurochirurg habe ich eine langjährige klinische Erfahrung. Zu meiner operativen Expertise zählen weit mehr als 4.000 Operationen – aller Schweregrade – an Kopf, Wirbelsäule und dem peripheren Nervensystem. Aufgrund meiner gleichzeitigen Funktion als Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie am Bergmannsheil Buer biete ich meinen Patienten aus einer Hand eine qualifizierte, umfassende Behandlung inklusive der ambulanten Nachsorge – ohne Informationsverluste.



Spektrum

Operativ wird das gesamte Spektrum der Neurochirurgie mit Ausnahme der funktionellen Neurochirurgie abgedeckt. Die Schwerpunkte liegen dabei auf Operationen bei Hirn-, Rückenmark- und Wirbelsäulentumoren, bei degenerativen Veränderungen der gesamten Wirbelsäule (von der einfachen Dekompressionsoperation bis zur komplexen langstreckigen Stabilisierung) und bei Erkrankungen des peripheren Nervensystems.

  • Tumore des Gehirns, des Rückenmarks und der Wirbelsäule
  • Hypophysentumore
  • Degenerative Wirbelsäulenerkrankungen (Bandscheibenvorfall, Spinalkanalstenose, Wirbelgleiten) an Hals,-Brust- und Lendenwirbelsäule
  • Wirbelsäulenfrakturen (akut traumatisch oder osteoporotisch)
  • Erkrankungen des peripheren Nervensystems (Nervenkompressionssyndrome wie Karpaltunnelsyndrom, Kubitaltunnel/Sulcus-ulnaris-Syndrom, Meralgia paraesthetica, Nervenverletzungen und Nerventumore)
  • Spektrum
  • Hydrocephalus (v.a. Altershydrocephalus-Normaldruckhydrocephalus „NPH“)
  • Neurovaskuläre Erkrankungen z.B. Hirnaneurysma, Kavernome
  • Trigeminusneuralgie (neurovaskuläres Kompressionssyndrom)


Über mich

WERDEGANG

  • 1991 – 1998 Medizinstudium an der Ruhr-Universität Bochum (RUB)
  • 1998 – 2005 Facharztausbildung als Neurochirurg am Knappschaftskrankenhaus Bochum, Universitätsklinikum der RUB
  • 2000 - 2001 Stabsarzt bei der Bundeswehr, Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz, Neurochirurgie
  • 2007 – 2012 Oberarzt im Klinikum Deggendorf und in der Universitätsmedizin Mannheim
  • Über mich
  • 2013 – 2020 geschäftsführender bzw. leitender Oberarzt am Knappschaftskrankenhaus Bochum, Universitätsklinikum der RUB
  • Seit April 2020 Chefarzt der Neurochirurgischen Klinik am Bergmannsheil Buer



Kontakt

Allgemeine Sprechstunde
DI 11.00 – 17:30 Uhr
DO 11.00 – 17:30 Uhr

Notfallsprechstunde
DO 16.00 – 17.00 Uhr
Telefonische Terminvereinbarung
0209 160-1527
MO 08.30 – 16.30 Uhr
DI 08.30 – 17.30 Uhr
MI 08.30 – 14.30 Uhr
DO 08.30 – 17.30 Uhr
FR 08.30 – 13.30 Uhr

Bitte beachten Sie, dass es hier durch erhöhte Anrufaufkommen zu Wartezeiten kommen kann.


Kontakt